kontor.apart auf der blickfang Stuttgart - 11.-13.März 2016

blickfang - Internationale Designmesse in der Liederhalle Stuttgart

kontor.apart im TV:

nervous system bei kontor.apart
nervous system bei kontor.apart

Der menschliche Körper ist etwas atemberaubend Schönes. Zellen, Nervenbahnen und Co. üben ...

[...mehr...]

Kontakt:

kontor.apart, Inh. C. Schüller

Nikolausweg 3

47906 Kempen

 

Tel: 02841 391 5588

Mail: cschuller@kontorapart.de

 

 

algae - vom Konzept zum Schmuckstück

Für die Kollektion algae generierte das creative Duo eine immer weiter wachsenden Verzweigungsstruktur und ließ die Muster aus Edelstahl herstellen, ähnlich wie bei der Dendrite Reihe.

Den Gedanken eine solche Struktur herzustellen, hatte Jesse bereits 1 Jahr zuvor. Es begann mit einem 3D Prototyp, dessen Zweige auf der Suche nach Licht in die Höhe spriessen.


Nun machten sich die beiden an die Arbeit dieses Konzept auf eine 2-dimensionale Plattform zu übertragen. Es fängt mit 2 Ästen an. Das Wachstum und die Verzweigungen werden durch zahlreiche Faktoren, wie Licht oder Wasser beeinflusst.

 

Um aus diesen Prototypen echten Schmuck zu machen, untersuchten  sie die komplexe Dynamik, die Interaktivität sowie die Regeln des Verzweigens. So haben sie ein außergewöhnliches, aber interessantes Verhältnis zwischen Wachstum und Verzweigung festgestellt und versuchten dieses zu beeinflussen, um abwechslungsreichere Produkte zu kreieren.

 

So ist daraus im Endeffekt die algae-Kollektion entstanden.